Medieninfo vom 2. Januar 2002

Latein, Pisa und Finnland

Und jetzt die Nachrichten in Latein Die PISA-Studie hat es an den Tag gebracht. Das finnische Schulsystem ist das beste Europas, wir liegen ganz hinten. Sind die Finnen vorne, weil Latein in ihren Schulen eine große Rolle spielt? Nein! Aber vielleicht sind sie vorne, weil sie begriffen haben, daß Lernen nicht nur das Verdauen von unmittelbar nützlichen Dingen ist. Vielleicht sind sie vorne, weil sie sich mit Neugier und Freude auf Sachen einlassen, die den Kopf fordern, ohne für irgend etwas "gut" zu sein. Vielleicht ist ihr Umgang mit dem Lateinischen ein Indiz für eine wirklich zukunftsfähige Geisteshaltung.

Und jetzt die Nachrichten – in Latein